Iberico Schinken Bellota

Der iberische Schinken Jamon Iberico de Bellota gilt für viele Gourmets als der beste und teuerste Schinken der Welt. Die Bezeichnung „Iberico Schinken Bellota“ verrät Kennern, dass es sich um die luftgetrocknete Keule vom schwarzen Iberico Schwein handelt, das während der Mast mit Spaniens natürlichen Eicheln (auf spanisch: Bellota) gefüttert wurde. Dies und das traditionelle Herstellungsverfahren machen den Iberico…

mehr lesen

Iberico Schinken Recebo

Iberico Schinken Recebo ist eine von drei Qualitätsstufen des weltberühmten Iberico Schinkens aus dem Südwesten Spaniens. Als „mittlere“ Qualität ist der Jamon Iberico de Recebo zwar unter dem reinen Eichelschinken aus den Iberico Schweinen, dem Jamon Iberico Bellota, angesiedelt, dennoch ist seine Qualität, sein Geschmack und sein Aroma um einiges besser als das eines hochwertigen…

mehr lesen

Iberico Schinken Cebo

Außerhalb Spaniens ist der Unterschied zwischen den verschiedenen Qualitätsstufen von Jamon Iberico, dem luftgetrockneten Schinken von Iberico Schweinen, nicht sehr bekannt, ebenso wenig wie der Unterschied zwischen den verschiedenen Sorten und Qualitäten des spanischen Serrano Schinkens. Doch diese Unterschiede, die sich im Geschmack und Aroma des angeblich besten Schinkens der Welt bemerkbar machen, schlagen sich…

mehr lesen

Iberico Schinken Herstellung

Die Methode zur Herstellung von Iberico Schinken ist auch nach über 2000 Jahren noch dieselbe: Grundlage ist eine traditionelle Kombination aus Salz, Luft und Zeit. Bereits im ersten Jahrhundert vor Christus berichteten griechische Historiker von einem ganz besonderen Schinken, der in Spanien hergestellt wird. Der Legende nach geht die Art der Herstellung auf einen Zufall…

mehr lesen

Iberico Schweine

Es sind die Iberico Schweine, die den berühmten Jamón Ibérico so besonders schmackhaft und beliebt machen. Die Herstellung aus Schweinekeulen, die gewaschen und gesalzen für sechs bis 36 Monate in den Bodegas lufttrocknen und reifen, ist bei günstigem Serrano Schinken wie auch hochwertigem Jamón de Pata Negra identisch. Doch die iberischen Schweine unterscheiden sich so sehr…

mehr lesen

Iberico Schinken kaufen

Wer in Deutschland, Österreich oder der Schweiz iberischen Schinken, speziell den Eichelschwein-Schinken (Jamon Iberico de Bellota) kaufen möchte, kann diesen nicht einfach im nächsten Lebensmittelladen erwerben. Die spanischen Spezialitäten werden ausschließlich in bestimmten Gegenden im Südwesten Spaniens erzeugt und können oft nur von dort direkt bezogen werden, wenn es sich um echten iberischen Jamon Pata Negra…

mehr lesen

Iberico Schinken schneiden

Damit Iberico Schinken zum perfekten Genuss wird, muss der Schinken am besten direkt vor dem Verzehr frisch aus der Keule geschnitten werden. Die hauchdünnen, mittelgroßen Scheiben bringen den einmaligen Geschmack des Jamon Iberico Schinkens voll zur Geltung und sind außerdem ein ausgesprochen Appetit anregender Anblick für Schinkenkenner.

mehr lesen

Iberico Schinken lagern

Eigentlich ist es gar nicht so schwierig hochwertigen Jamon Iberico Schinken richtig zu lagern, wenn die Keulen-Lagerung während der Reifung zum Vorbild genommen wird. Iberischer Schinken wird luftgetrocknet und kommt daher auch in der Aufbewahrung prinzipiell ohne Kühlung aus. Natürlich sollte der Iberico Schinken nicht in der prallen Sonne und bei hohen Temperaturen lagern, die…

mehr lesen